prophilaxemodul04


Prophylaxe als Erfolgskonzept!
wirtschaftlich. strukturiert. zielgerichtet

Ist Ihre professionelle Zahnreinigung zeitgemäß, qualitätsbewusst und dabei auch wirtschaftlich?

Prophylaxe ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Leistungsspektrums einer Zahnarztpraxis – aus medizinischen, wirtschaftlichen Aspekten oder auch gewachsen aus dem Anspruchsverhalten der Patienten. Ein strukturiertes, betriebswirtschaftlich durchdachtes Prophylaxekonzept ist zur verlässlichen Planung und Evaluation unerlässlich.Fachwissen, Motivation in Allianz mit betriebswirtschaftlichen Parametern ist der erste Schritt zum Erfolg.

Fundierte, fachliche Kompetenzen einer Prophylaxemitarbeiterin nach wissenschaftlichen Standards beispielweise das Managen des Biofilms, den Umgang und die damit verbundenen Besonderheiten mit unterschiedlichen Patientengruppen (Schwangere, Senioren etc.) sind in dieser Fortbildung ebenso ein Thema wie der Umgang mit modernen Techniken wie Schall-Ultraschall, Pulverstrahl sowie das Handinstrumentieren.

Sie werden in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und rechtssichere Dokumentation eingewiesen. Individuelle Patientenansprache, Serviceleistungen und die Abrechnung der erbrachten Leistungen sind Schwerpunkte. Wir werfen auch einen „kleine Blick“ in den Marketingbereich zur Patientenbindung.

Ein Kapitel widmen wir auch unsere „Shorties“ der Praxis. Optimieren Sie die Betreuung und Behandlung Ihrer kleinen Patienten. Erfahren Sie, wie Sie den Zahnarztbesuch für Kinder und deren Eltern zu einer positiv besetzten Erfahrung werden lassen und mit kleinen, wirkungsvollen Mittel umsetzen können ohne gleich eine Kinderzahnarztpraxis zu werden.

Seminarbeginn 14.09.2018
Unterlagen fordern Sie bitte unter greiff.seminare@johannisbollwerk Stichwort: Erfolgskonzept 2018
oder über www.zischow-dental.de an.

Teilnahmehinweise, Zeiten und Investition
Es wird während des praktischen Teils – Lernen am Patienten – immer ein Behandler anwesend sein um die rechtlichen Bestimmungen zu erfüllen.

Zielgruppe:
Anfänger mind. 3 Jahren Berufserfahrung, Wiedereinsteiger
Maximal 15 Teilnehmer

Seminarzeiten:
Freitag, 15:00 – 19:00h
Samstag, 10:00 – 16:00h

Gesamtunterricht: 40 Stunden

Gebühr: 985€ incl. MwSt.

    

Referentin:
Jessica Greiff
Sabine Matthaei
Antje Schultze

Ort:
Kay Zischow Dental Hamburg GmbH     

Winderhuder Weg76a
22085 Hamburg



Unsere Seminare finden generell in kleinen Gruppen statt, so dass ein intensiver Erfahrungsaustausch gewährleistet ist.

Anmeldung

Formlose Anmeldung über "Kontakt" unter Angabe Ihrer Kontaktdaten - wir melden uns umgehend bei Ihnen.